Publikationen

12. Februar 2014
27. November 2012

11/2012 Stefan R. Haake: manager magazin (Fachartikel)

Deutsche Stiftungen horten rund 100 Milliarden Euro Vermögen. Ihr Geld legen sie konservativ und häufig unprofessionell an. Das kann auf Dauer nicht gut gehen, sagt Stefan Haake. Bleiben die Zinsen niedrig, seien viele Einrichtungen in ihrer Existenz bedroht.