04/2018 Stefan R. Haake: Gastbeitrag im Private Banking Magazin über Wege des Impact Investments für kleinere Stiftungen
10. April 2018
02/2019 Stefan R. Haake: Gastbeitrag im Private Banking Magazin zum Thema Bank für Stiftungen
13. Februar 2019
alle anzeigen

Salon|Gespräch #3

Salon|Gespräch Mai 2018

Erkennen Sie sich wieder? Ihre Stiftung will sich nun endlich auch moderner aufstellen und ins digitale Zeitalter einsteigen bzgl. Spenden, interne & externe Kommunikation? Oder Sie sind sogar schon seit einiger Zeit mit einer neuen Webseite live, haben bereits eine onlineKampagne gemacht – aber so richtig will das Ganze nicht in Schwung kommen? War‘s das schon mit der schönen, neuen, digitalen Welt?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich das Salon|Gespräch „Warm-up zum Stiftungstag“ des Stifter|Salon e.V., welches am 04.05.2018 in München stattfand. Unterstützt durch die ENCAVIS AG, die Munich Fundraising School, Fundraising & more, Altruja und die FvK-Consult von Ferenc von Kacsóh trafen sich in kommunikativer Runde Vertreter von Kirche, Caritas und Kunst, sowie Spezialisten für Digitalisierung, ImpactInvesting und erneuerbare Energien. Vielgelobt war dabei der Vortrag des Mitbegründers von Altruja, Nicolas Reis, einem Pionier des digitalen Fundraisings.

In lockerer Atmosphäre hatten die Teilnehmer die Möglichkeit mehr über die Fundamente der Digitalisierung als solches in Erfahrung bringen und sich jederzeit interaktiv in den Vortrag einzubringen. Viele Fragezeichen konnten gelöscht werden, jedoch tat sich auch die Gewissheit auf, noch diverse Entwicklungsfelder bearbeiten zu müssen. Gerade wegen des niederschwelligen Einstiegs in das Thema konnte Herr Reis alle Teilnehmer in das Thema mitnehmen und im Verlauf die komplexen Details verständlich, nachvollziehbar und transparent aufzeigen und praxisnahe Anleitung zum Digitalisierungsprozess geben.

Nach einem Intermezzo durch den Gründer und Vorstandsvorsitzenden des Stifter|Salon e.V., Stefan R. Haake, zum Thema der erneuerten Steuergesetzgebung im Investmentbereich (InvStRefG) und dazu passenden beispielhaften „best practice“-Lösungen, gab es ausreichend Freiraum zum allseitigen Austausch.

Bei einem genussreichen Frühstück tauschten sich die Teilnehmer noch lange zu den Themen des Tages und darüber hinaus gehend aus. Neben dem erfreuten Wiedersehen bekannter Gesichter wurde aber auch intensiv genetzwerkt und es bildeten sich schnell neue Kooperationsansätze heraus. Das Konzept der niedrigen Teilnehmerzahl der Salon|Gespräche stellte sich erneut als sinnvoll für eine wertvolle und dauerhafte Vernetzung heraus.

Auch demnächst haben Stiftungen, Stifter und Interessierte die Chance an einem Salon|Gespräch teilzunehmen. Noch vor der Sommerpause plant der Stifter|Salon e.V. ein Salon|Blanche. Diese „themenlosen“ Gesprächsrunden dienen zu einem ungezwungenen Austausch unter den Teilnehmern und sind ideal um in das Thema Stiftung einzusteigen. Zudem veröffentlicht der Stifter|Salon e.V. zusammen mit stiftungsfuehrer.de und der XU – Exponential Game Changers GmbH noch vor dem Deutschen Stiftungstag 2018 einen Digital Readiness Check zur Überprüfung seiner eigenen digitalen Kompetenz. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich über die Homepage des Stifter|Salon e.V. unter: DRC.

Weitere Informationen, Publikationen und das Team des Stifter|Salon e.V. finden Sie unter www.stiftersalon.de.

Stefan R. Haake
Stefan R. Haake
Stefan R. Haake ist seit vielen Jahren dem Stiftungswesen verbunden. Durch seine Tätigkeit für Privatbanken und Family Offices hat er in den letzten Jahren auch sinnstiftende und generationsübergreifende Anlagestrategien erfolgreich gestaltet. Als zertifizierter Stiftungsmanager (DSA), diplomierter Bankbetriebswirt und Dipl. Finanzökonom bringt er neben seiner Qualifikation zum Bank-Geschäftsleiter sowohl Stiftungswissen als auch betriebswirtschaftliche Expertise mit.